Einsatzberichte 2001

Einsatzdatum: 18.08.01 - 15:00 Uhr
Einsatzmeldung: Technische Hilfeleistung Gaslager Schwackenreute
Einsatzhergang:
Durch das Abschalten der Stromversorgung durch EnBw hatte die automatische Sprinkleranlage ausgelöst und der größte Teil des dafür vorgesehenen Löschwassers ist aus dem Behälter ausgelaufen.
Die Verladeanlage stellte sich aus Sicherheitsgründen automatisch ab, da nicht mehr genügend Löschwasser für einen eventuellen Ernstfall vorrätig war.
Die Abt. Mühlingen füllte den fast leeren Löschwassertank in 3-Stündiger Arbeit wieder auf.
Im Einsatz: Anzahl: Fahrzeuge:
Mühlingen 5 LF 16
Gallmannsweil 0 -
Mainwangen 0 -
Zoznegg 0 -


Einsatzdatum: 24.07.01 - 15:23 Uhr
Einsatzmeldung: Starke Rauchentwicklung im Lugenweg Zoznegg
Einsatzhergang:
Die Wehren Mühlingen und Zoznegg wurden per Piepser-Schleifen und Sirenen alarmiert.
Bei Ankunft der Wehren stellte sich heraus, das es sich nur um eine unerlaubte Verbrennung von Abfall am Waldrand mit starker Rauchentwicklung handelte.
Das Feuerchen wurde mit dem Schnellangriff "bekämpft" und dem Verursacher von der Polizei eine Umweltstrafe in Aussicht gestellt.
Im Einsatz: Anzahl: Fahrzeuge:
Mühlingen 13 LF 16 + MTW
Gallmannsweil 0 -
Mainwangen 0 -
Zoznegg 8 LF 8


Einsatzdatum: 30.05.01 - 16:53 Uhr
Einsatzmeldung: Gallmannsweil K6111 Ölspur
Einsatzhergang:
Durch einen grossen Stein auf der Fahrbahn wurde die Ölwanne des Fahrzeuges beschädigt.
Die ca. 250 Meter lange Ölspur wurde mit Ölbindemittel abgebunden. Die Polizei wurde informiert.
Im Einsatz: Anzahl: Fahrzeuge:
Mühlingen 0 -
Gallmannsweil 6 TSF-W
Mainwangen 0 -
Zoznegg 0 -


Einsatzdatum: 29.04.01 - 09:08 Uhr
Einsatzmeldung: Mühlingen Ölspur
Einsatzhergang:
Die Ölspur wurde mit Ölbindemittel abgebunden. Die Polizei wurde informiert.
Im Einsatz: Anzahl: Fahrzeuge:
Mühlingen 13 LF 16
Gallmannsweil 0 -
Mainwangen 0 -
Zoznegg 0 -


Einsatzdatum: 23.04.01 - 20:15 Uhr
Einsatzmeldung: Zoznegg Ölspur
Einsatzhergang:
In der Ortsdurchfahrt Zoznegg, nahe der Kirche, musste eine Ölspur abgebunden werden.
Im Einsatz: Anzahl: Fahrzeuge:
Mühlingen 0 -
Gallmannsweil 0 -
Mainwangen 0 -
Zoznegg 6 LF 8


Einsatzdatum: 31.01.01 - 20:05 Uhr
Einsatzmeldung: Rehaldenhof Kaminbrand
Einsatzhergang:
Die Wehr ließ das Kamin kontrolliert ausbrennen. Es musste allerdings das Kaminfegerwerkzeug in Einsatz genommen werden.
Die Polizei war mit vor Ort, der Kaminfeger wurde benachrichtigt.
Im Einsatz: Anzahl: Fahrzeuge:
Mühlingen 17 LF 16 + MTW
Gallmannsweil 0 -
Mainwangen 0 -
Zoznegg 0 -


Zurück