Einsatzberichte 2003

Einsatzdatum: 02.12.03 - 18:07 Uhr
Einsatzmeldung: Ölspur Hechelner Höfe
Einsatzhergang:
Wegen einer ca. 700m langen Ölspur zwischen dem Stengelehof und dem Alt-Schorenhof wurde die Abteilung Mühlingen per Arbeitsschleife alarmiert. Das Öl wurde in 3-stündiger Arbeit mit 12 Säcken Ölbindemittel abgestreut.

Bei diesem Einsatz wurde erstmals unser neues Fahrzeug in Betrieb genommen!!

Im Einsatz: Anzahl: Fahrzeuge:
Mühlingen 8 LF 16 + MTW
Gallmannsweil 0 -
Mainwangen 0 -
Zoznegg 0 -


Einsatzdatum: 08.10.03 - 22:29 Uhr
Einsatzmeldung: Brandeinsatz Kiesgrube Messmer in Hecheln
Einsatzhergang:
"Brennender Ladewagen in der stillgelegten Kiesgrube Messmer in Hecheln", so die sinngemäße Einsatzbeschreibung nach der Alarmierung der Abteilung Mühlingen durch die Leitstelle.
Doch bereits bei der Anfahrt war von Weitem das in Vollbrand stehende Holzsilo zu sehen. Folgerichtig wurde für die Feuerwehr Mühlingen Vollalarm ausgelöst und von Stockach den Schlauchwagen SW2000 angefordert, da eine Wasserversorgung von ca. 1000m aufgebaut werden musste.
Die starken Sturmboen verursachten einen immensen Funkenflug in Richtung der Ortschaft Gallmannsweil, doch dank des Regens kam es zu keinen weiteren Bränden.
Mittels Schnellangriffen gelang es eine Planierraupe und einen Schaufellader vor den Flammen zu retten. Zu Letzterem musste sich mittels Hydraulik-Spreizer Zugang verschafft werden. Die Gebäude brannten bis auf die Grundmauern nieder.
Mit vor Ort war Kreisbrandmeister Stoffel, Bürgermeister Jüppner, Rettungsdienst und DRK OV Stockach mit 2 bzw. 4 Einsatzkräften, sowie 3 Polizeikräfte aus Stockach.
Um ca. 12:00 Uhr nächsten Tages wurde die Einsatzstelle an die Krimimalpolizei zur Klärung der Brandursache übergeben.
Geschätzter Schaden laut Polizei: 125 000 Euro, Personen kamen keine zu Schaden
Im Einsatz: Anzahl: Fahrzeuge:
Mühlingen 20 LF 16 + MTW
Gallmannsweil 15 TSF-W
Mainwangen 11 TSA
Zoznegg 12 LF 8
Stockach 15 SW2000,
LF 16 + TSF-W
Auf die Bilder klicken, um zu vergrössern


Tage danach:


Einsatzdatum: 19.09.03 - 05:55 Uhr
Einsatzmeldung: Gallmannsweil - PKW Brand
Einsatzhergang:
In der Gallmannsweiler Ortsdurchfahrt auf höhe Voigtstraße fing in den frühen Morgenstunden ein PKW Feuer.
Die herangerückte Abteilung Gallmannsweil löschte das Fahrzeug mit 2 C-Rohren ab. Mit vor Ort war die Polizei aus Stockach.
Die Aufräumarbeiten dauerten bis 7:20 Uhr an.
Im Einsatz: Anzahl: Fahrzeuge:
Mühlingen 0 -
Gallmannsweil 14 TSF-W
Mainwangen 0 -
Zoznegg 0 -


Einsatzdatum: 29.08.03 - 04:27 Uhr
Einsatzmeldung: Baum blockiert Straße in Hecheln
Einsatzhergang:
Durch die heftigen Sturmböen der Nacht fiel ein Baum im äußeren Hecheln über die Straße und blockierte diese.
Mit 2 Motorsägen wurde der etwas größere Baum zerkleinert und entfernt.
Angrenzene Nachbarn schienen einen guten Schlaf zu haben, denn sie bemerkten von all dem Lärm nichts :o)
Im Einsatz: Anzahl: Fahrzeuge:
Mühlingen 12 LF 16 + MTW
Gallmannsweil 0 -
Mainwangen 0 -
Zoznegg 0 -


Einsatzdatum: 26.06.03 - 19:31 Uhr
Einsatzmeldung: Gallmannsweil - Wasser in Keller
Einsatzhergang:
Auch diese Sturmnacht ging nicht ohne Spuren an unserer Gemeinde vorbei. In der Alpenblickstraße in Gallmannsweil lief Wasser in einen Keller.
In 2,5 stündiger Arbeit pumpte die Abteilung Gallmannsweil den Keller mit Hilfe der Tauchpumpe leer.
Im Einsatz: Anzahl: Fahrzeuge:
Mühlingen 0 -
Gallmannsweil 10 TSF-W
Mainwangen 0 -
Zoznegg 0 -


Einsatzdatum: 09.05.03 - ca.16:00 Uhr
Einsatzmeldung: Aufräumarbeiten Mühlweiler
Einsatzhergang:
Erst bei Tageslicht waren die Ausmase der Überflutung der letzten Nacht erkennbar. So musste nochmalig eine Gruppe nach Mühlweiler ausrücken um die Straße von Schlamm zu reinigen.
Der Schlamm wurde mit einem Traktor abgetragen, sowie Straße und Hof abgespritzt.
Im Einsatz: Anzahl: Fahrzeuge:
Mühlingen 8 LF 16
Gallmannsweil 0 -
Mainwangen 0 -
Zoznegg 0 -


Einsatzdatum: 08.05.03 - 22:40 Uhr
Einsatzmeldung: Überschwemmung Mühlweiler
Einsatzhergang:
Durch starken Gewitterregen wurde in Mühlweiler der Hof eines Hauses 30 cm überflutet. Mit steigendem Pegel lief das Wasser auch in den Keller.
Während im Hof mit dem LF16 das Wasser abgepumpt wurde, versuchte man die zum Glück noch wenigen Zentimeter Wasser im Keller mittels Wassersauger ab zusaugen.
Da die Wassermassen von einem abschüssigen Acker herliefen, wurde auch eine Menge Ackererde in Hof und Garten geschwemmt. Das Gröbste wurde noch währende der Nacht mit Traktor und Frontlader beiseitegeräumt.
Im Einsatz: Anzahl: Fahrzeuge:
Mühlingen 15 LF 16 + MTW
Gallmannsweil 0 -
Mainwangen 0 -
Zoznegg 0 -


Einsatzdatum: 15.04.03 - 22:05 Uhr
Einsatzmeldung: Fehlalarm Gaslager Schwackenreute
Einsatzhergang:
Spätabends löste die Leitstelle Melderalarm aus: Die Brandmeldeanlage im Gaslager Schwachenreute hat ausgelöst. Nach Erkundung mit Gasspürgeräten konnte allerdings bald Entwarnung gegeben werden: Kein Gasaustritt!
Ein hinzugerufener Techniker des verantwortlichen Unternehmens gab eine technische Störung als Ursache für den Fehlalarm an.
Im Einsatz: Anzahl: Fahrzeuge:
Mühlingen 17 LF 16 + MTW
Gallmannsweil 1 -
Mainwangen 0 -
Zoznegg 0 -


Einsatzdatum: 02.04.03 - 04:17 Uhr
Einsatzmeldung: Baum blockiert B313
Einsatzhergang:
Durch einen Sturm wurde zwischen Mühlweiler und Hoppetenzell ein Baum umgerissen und blockierte die Strasse. Der Baum wurde weggeräumt und die Durchfahrt wieder frei gegeben.
Im Einsatz: Anzahl: Fahrzeuge:
Mühlingen 3 LF 16
Gallmannsweil 0 -
Mainwangen 0 -
Zoznegg 0 -


Einsatzdatum: 19.03.03 - 14:43 Uhr
Einsatzmeldung: Ölspur Hottenlocher-Hof - B14 ("Milchstrasse")
Einsatzhergang:
Ein technischer Defekt an deinem Landmaschinenfahrzeug verursachte auf der "Milchstrasse" von der Abzweigung Hottenlocher-Hof bis zur B14 eine ca 3km lange Ölspur. Das Öl wurde in 2,5 stündiger Arbeit abgebunden und beseitigt. Den Teil der Ölspur, der sich jenseits der B14 in der Gemarkung Stockach befand, wurde von der Firma Moll mit einem Speziallfahrzeug gereinigt.
Im Einsatz: Anzahl: Fahrzeuge:
Mühlingen 11 LF 16 + MTW
Gallmannsweil 3 TSF-W
Mainwangen 0 -
Zoznegg 0 -


Einsatzdatum: 27.01.03 - 14:02 Uhr
Einsatzmeldung: Ölspur K6180 Mühlingen-Mainwangen
Einsatzhergang:
Eine ca.500 Meter lange Ölspur zwischen Mühlingen und Mainwangen war diesmal Ursache der Alarmierung. Das Öl wurde abgebunden und beseitigt.
Im Einsatz: Anzahl: Fahrzeuge:
Mühlingen 7 LF 16 + MTW
Gallmannsweil 0 -
Mainwangen 0 -
Zoznegg 0 -


Einsatzdatum: 02.01.03 - ??:?? Uhr
Einsatzmeldung: Sturmschäden B313
Einsatzhergang:
Umgestürzter Baum auf der B313 zwischen Mühlweiler und Hoppetenzell. Die Alarmierung erfolgte wärend des Einsatzes im Hechelner Wald (siehe unten).
Im Einsatz: Anzahl: Fahrzeuge:
Mühlingen 3 LF 16
Gallmannsweil 0 -
Mainwangen 0 -
Zoznegg 0 -


Einsatzdatum: 02.01.03 - 20:20 Uhr
Einsatzmeldung: Sturmschäden Hecheln
Einsatzhergang:
Umgestürzte Bäume blockierten die Straße durch den Hechelner Wald. Straße wurde von der Feuerwehr sicherheitshalber gesperrt.
Im Einsatz: Anzahl: Fahrzeuge:
Mühlingen 5 LF 16
Gallmannsweil 0 -
Mainwangen 0 -
Zoznegg 0 -


Zurück