NOTRUF 112

Webdesign: mariosommer.de

Freiwillige Feuerwehr Mühlingen

Abteilung Zoznegg

Geschichte der Feuerwehr

Aus Kassenbüchern der Gemeinde Zoznegg geht viel Überlandhilfe der Löschgruppe Zoznegg mit ihrer Feuerspritze hervor. Die erste Erwähnung dieser Löschgruppe ist aus dem Jahr 1851. Daher beruft sich die Feuerwehr Zoznegg auf eine Gründung in diesem Jahr. Im Jahre 1895 wurde eine pferdebespannte Löschpumpe angeschafft. Diese und ihre Vorgängerpumpe wurden 1966 an einen Schrotthändler verkauft. Im Jahre 1963 bestellte die Abteilung Zoznegg eine TS 8A Motorspritze. Im Jahr 1987 durfte sich die Wehr in Zoznegg über die Anschaffung eines LF8 freuen, welche mit einem zweitägigen Fest gefeiert wurde. Im Jahre 2002 konnte die Feuerwehr Zoznegg bereits ihr 150-jähriges Bestehen feiern.

Feuerwehrgerätehaus

Einsatzfahrzeuge

LF 8

Fahrgestell:

Typ: LF 8
Leistung: KW 100/2800
Hubraum: 5917 ccm
Zul. Gesamtgewicht: 7490 kg
Baujahr: 1986
Höchstgeschwindigkeit: 106 km/h
Leergewicht: 5100 kg
Nutzlast: 2390 kg